Hier finden Sie unsere Leistungen zur Nachhilfe und Lernförderung Ihrer Kinder!

Wenn die schulischen Angebote nicht ausreichen, um bestehende Lerndefizite zu beheben und damit das Klassenziel zu erreichen, kann eine ergänzende angemessene Lernförderung gewährt werden. Diese steht ab sofort leichter zur Verfügung - im Zeitraum vom 01.07.2021 bis 31.12.2023 entfällt das Erfordernis der gesonderten Antragstellung.

Einzureichen sind nur:

  • die vom Fach- oder Klassenlehrer ausgefüllte und unterschriebene Bestätigung der Schule mit der Angabe der Fächer und der wöchentlichen Stundenanzahl
  • die Bestätigung des Leistungsanbieters mit Kostenkalkulation

Mit der Bewilligung der Leistung erhalten Sie einen Gutschein, der direkt beim Nachhilfeanbieter einzureichen ist. Der Leistungsanbieter rechnet mit den zuständigen Fachämtern die erbrachten Nachhilfestunden ab.

Um eine unvertretbare Mehrbelastung der Schüler und Schülerinnen zu vermeiden, gelten:

  • für Klassenstufe 1 – 4  max. 2 Fächer mit je 2 Nachhilfestunden von 45 min
  • für Klassenstufe 5 – 8  max. 3 Fächer mit je 3 Nachhilfestunden von 45 min
  • für Klassenstufe 9 – 13 max. 3 Fächer mit max. 4 Nachhilfestunden von 45 min

wöchentlich.

Unsere Leistungsanbieter finden Sie in der „Anbieterdatenbank der Stadt Halle (Saale)“ auf www.halle.de.


E-Mail
Anruf
Karte
Infos