Informationen zu den Sozialschutz-Paketen

Im Kampf gegen das Coronavirus erleichtert die Bundesregierung den Zugang zur Grundsicherung, u.a. für Selbständige und Arbeitnehmer, die aufstockende Leistungen zum Kurzarbeitergeld (KuG) benötigen.

Auch die Lohnfortzahlung für Zeiten der Kinderbetreuung wird neu geregelt.

Zusammenfassende Informationen zu den Sozialschutz-Paketen finden Sie: hier!


 

 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen rund um das Sozialschutz-Paket telefonisch an unsere Kolleginnen und Kollegen. Wir beraten Sie gern über die

lokale Sonder-Hotline:

0345 6822 555

oder über die

bundesweite Sonder-Hotline:

0800 4555 523.

Anträge im Zusammenhang mit dem Sozialschutz-Paket können Sie auch per E-Mail vornehmen. Bitte beachten Sie, dass hierüber ausschließlich entsprechende Anträge zu stellen sind.

E-Mail:

Jobcenter-Halle.Corona-Hilfe@jobcenter-ge.de

Hinweis: Sonstige Anliegen richten Sie bitte hierüber: Link!

Vereinfachte Anträge können Sie jetzt auch online stellen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass zur Vermeidung einer verzögerten Bearbeitung alle Anlagen im PDF-Format übersandt werden sollten.

Eine entsprechende Arbeitshilfe können Sie im Download-Bereich auf dieser Seite oder hier! herunterladen.


Übersicht zum Thema Grundsicherungsleistungen in der Corona-Krise


E-Mail
Anruf
Karte
Infos